+++  Pilgermadonna von Fatima kommt nach Miltach  +++     
     +++  Erntedank - Ein Fest der Freude und des Dankens  +++     
 
Link verschicken   Drucken
 

Kommunionausflug nach Weltenburg und Regensburg

03.06.2019

Kommunionkinder am Donaudurchbruch und in Regensburg


Nachdem in den beiden Pfarrgemeinden Miltach und Blaibach am 26. Mai die gemeinsame, feierliche Kommunion begangen wurde, trafen sich am frühen Montag Morgen die Kinder der 3. Klasse mit ihren Eltern.

 

Froh gelaunt, führte der Weg zunächst nach Kelheim. Dort bestiegen die Buben und Mädchen das Ausflugsschiff, welches sie durch den imposant anmutenden Donaudurchbruch, mit seinen schroffen Felsformationen und dem wild fließenden Wasser, auf einer rund 45minütigen Schifffahrt flussaufwärts nach Weltenburg brachte, zur dortigen gleichnamigen Klosteranlage. Nach einem Besuch der herrlichen, barocken Asamkirche, wo eine kleine Andacht gefeiert wurde und einer ausreichenden Freizeit am Donauufer sowie einer schmackhaften Mittagspause in der nahegelegenen Klosterschänke, brachte der Bus die Ausflügler wohlbehalten in die Domstadt Regensburg.

 

Dort angekommen stand zunächst die Besichtigung des Domes „St. Peter“ auf dem Programm. Die jungen Christen erfuhren, gemeinsam mit ihren erwachsenen Begleitern, viel Interessantes über die große Kathedrale. Danach war dann wiederum genügend Zeit zur freien Verfügung. Der nahegelegene Neupfarrplatz und die vielen Straßencafes luden zum Verschnaufen und Verweilen ein. Am frühen Abend ging es schließlich wieder sicher zurück in die Heimatgemeinden im Regental, reich bepackt mit vielen neuen und erlebnisreichen Eindrücken vom gemeinsamen Kommunionausflug.

 

Text u. Bild: Christian Röhrl, Miltach

 

Foto: Kommunionausflug Weltenburg 2019