Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Auch am Faschingssonntag darf es heiter zugehen - Den Valentinstag nicht vergessen

14.02.2021

Freude trotz Corona auch beim Gottesdienst am Faschingssonntag

Rhythmische Lieder zur Messfeier am Sonntag – Rosen zum Valentinstag für die Gläubigen

 

Am vergangenen Sonntag erlebten die Gläubigen im Rahmen des Gottesdienstes in Miltach einen etwas anderen Gottesdienstverlauf. Die Ministranten erlaubten sich den Spaß, in verschiedenen liturgischen Farben an den Altar zu treten. „Der Fasching ist gekommen, das ist durchaus ein Grund zum fröhlich sein und Feiern auch hier im Gotteshaus. Dazu gibt es die Predigt in Versform obendrein.“ so begrüßte Monsignore Pfarrer Augustin Sperl die Christen Groß und Klein. Ein Paar wenige Kinder waren verkleidet zur Eucharistiefeier gekommen. „Die Welt ist oft so dunkel, gegen Gottes Wort immun. Drum sucht Gott frohe Menschen, die was dagegen tun. Er schenkt uns stets seine Botschaft, trotz der derzeitigen Corona-Pandemie.“ so formulierte es der Priester bei seiner Begrüßung.

 

Fasching - Valentinstag 2021 Miltach 2    Fasching - Valentinstag 2021 Miltach 3

 

Die Messfeier besonders am Sonntag wurde mit rhythmischen Liedern gestaltet. Nach dem Evangelium, bei der Predigt, führte Pfarrer Sperl seine Gedanken in Versform aus. „Auch an Fasching muss es gelingen, eine Predigt auf Papier zu bringen.“ Gerade die aktuelle Corona Situation und dass der Fasching ganz still und leise heuer gefeiert wird, veranlassten den Priester, sich darüber seine Gedanken zu machen.

Nach den beiden Messfeiern am Faschingswochenende war es in diesem Jahr leider nicht möglich, aufgrund der Hygienevorschriften einen Krapfenverkauf durch die Ministranten durchzuführen. Die Verantwortlichen der Pfarrgemeinde hatten sich aber anlässlich des gleichzeitigen Valentinstages trotzdem etwas einfallen lassen. Ein besinnliches Schreiben wurde verfasst und am Ende der beiden Messfeiern, zusammen mit einer Rose, für die weiblichen Gottesdienstbesucher zum Mitnehmen aufgelegt. Mitglieder des Pfarrgemeinderates hatten dabei geholfen. Im Gedenken an den Hl. Valentin soll das eine kleine Aufmerksamkeit und ein kleiner Blumengruß sein, der Freude bereitet und ein Dankeschön für die Treue zur Mitfeier der Eucharistie sein soll.    Fasching - Valentinstag 2021 Miltach 1

 

Text u. Bilder: Christian Röhrl, Miltach

 

Bild zur Meldung: Fasching - Valentinstag 2021 Miltach