Link verschicken   Drucken
 

Dankgottesdienst und Feier zum Geburtstag von Pater Rockose

05.09.2019

Pater Rockose feiert in seiner zweiten Heimat seinen 60. Geburtstag

Eine Stola gab es von Seiten der Pfarrei Miltach – Gutschein für einen Erholungstag im Bayerwald aus Blaibach

Seinen 60. Geburtstag konnte am vergangenen Dienstag Pater Rockose Kolenchery in Miltach, zusammen mit den Mitgliedern der beiden Kirchenverwaltungen und der Pfarrgemeinderäte, sowie den Vertretern der beiden Frauenbundvereine aus Miltach und Blaibach, feiern. Zahlreiche Gläubige waren seiner Einladung gefolgt und sind zum Abendgottesdienst in die Pfarrkirche gekommen. Für den indischen Geistlichen war es eine ganz besondere Freude, dass eine solch große Zahl an Gläubigen zur Eucharistiefeier gekommen war, mit dabei auch gute Bekannte aus der Pfarrgemeinde Kirchroth und vom Freundeskreis „Charity“.

 

60. Geburtstag Pater Rockose Miltach 1    60. Geburtstag Pater Rockose Miltach 2

 

Am Beginn des Dankgottesdienstes sagte der Priester: „Singt und jubelt aus vollem Herzen zum Lob des Herrn. Es freut mich sehr, dass Sie gekommen sind, um mit mir zu beten. Danke kann ich sagen: Gott, der mir Gesundheit schenkt, meinen vielen Wegbegleitern, meinen Eltern und Geschwistern, meiner Klostergemeinschaft, den vielen Studenten, die ich zum Priestertum (besonders in Philosophie) begleiten konnte, einer Deutschen Familie, die mein Studium und später dann meine Doktorarbeit in Europa unterstützt hat und vielen weiteren Freunden in Deutschland. „Ja, Bayern ist für mich wie eine zweite Heimat geworden und ich freue mich sehr, hier meinen runden Geburtstag feiern zu dürfen. In den 9 Jahren, die ich Pfarrer Augustin Sperl, bisher vertreten durfte, habe ich viel Freude und Unterstützung erfahren können. Besonders auch für die Bedürftigen haben viele Bayern ein Herz, in dem Sie die Not vieler Kinder in Indien linderten und deren Schulgeld bezahlten.“ Für Pater Rockose ist die Eucharistiefeier die schönste und beste Form den Dank auszusprechen. In den Fürbitten und auch im Hochgebet war es für ihn eine Selbstverständlichkeit, auch an seine verstorbenen Eltern und seinen Bruder zu denken. Ein schönes Bild war es, als sich zum Vater unser alle anwesenden Mitglieder beider Kirchenverwaltungen und der Pfarrgemeinderäte um den Altar versammelten.

 

Am Schluss der Heiligen Messe war es dann Claudia Pinzinger, als Sprecherin des Pfarrgemeinderates von Miltach, die das Wort ergriff. „Seit 2011 nehmen Sie die Strapazen eines 11stündigen Fluges auf sich, um hier bei uns segensreich zu wirken. Sie kommen, um hier zu arbeiten, uns von Ihrer Heimat zu berichten, um sich hier zu erholen und um auszuspannen, von Ihrer schweren täglichen sozialen Arbeit. Unter Urlaub verstehen wir, Abstand vom Alltag nehmen, weg von der Arbeit, um sich in Ruhe zu erholen. Sie nicht. Sie sind sozusagen, als Botschafter Ihrer Heimat bei uns, um uns von Ihrem Leben in Indien zu berichten und um Spenden zu sammeln.“ Die Sprecherin drückte ihren Dank darüber aus, dass der indische Pater immer ein freundliches Lächeln auf den Lippen hat und offen auf die Menschen in den beiden Regentalgemeinden zugeht. Dadurch haben sich auch schon sehr viele Freundschaften entwickelt, die das ganze Jahr über in Verbindung sind. Verbunden mit den besten Glück -und Segenswünschen sagte Claudia Pinzinger: „Wir würden uns wünschen, dass sie noch viele Jahre uns in den Sommermonaten besuchen, mit uns gemeinsam die Hl. Messe feiern und unsere Gemeinschaften und Familien besuchen.“ Als kleines Geschenk und als Erinnerung an diesen besonderen Tag überreichte sie, zusammen mit Kirchenpfleger Christian Röhrl, eine weiße Stola an Pater Rockose. 

 

60. Geburtstag Pater Rockose Miltach 3    60. Geburtstag Pater Rockose Miltach 4
     
60. Geburtstag Pater Rockose Miltach 5   60. Geburtstag Pater Rockose Miltach 7

 

Für den Geistlichen war es dann noch ein großes Bedürfnis, allen zu danken, die zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben. „Es ist für mich eine große Ehre, diesen Abend mit Euch feiern zu dürfen. Und ich freue mich sehr, dass so viele gekommen sind, um mir zu gratulieren. Ich sage ein herzliches „Vergelt´s Gott“ den Pfarreien Miltach und Blaibach und all den Leuten, die diese Feier für mich organisiert haben und danke auch allen, die etwas mitgebracht haben und so dafür sorgen, dass es allen Gästen gut geht und wir feiern können. Es macht mich sehr glücklich, dass es so weit weg von meiner Heimat Indien so viele Menschen gibt, die mich mögen und mir zu meinem Geburtstag gratulieren wollen und mir Glück wünschen.“

 

60. Geburtstag Pater Rockose Miltach 8    60. Geburtstag Pater Rockose Miltach 11
     
60. Geburtstag Pater Rockose Miltach 9   60. Geburtstag Pater Rockose Miltach 10

 

Nach dem Gottesdienst hatte das Geburtstagskind zahlreiche Hände zu schütteln die ihm gratulierten. Im benachbarten Pfarrheim haben viele dazu beigetragen, dass in einer kleinen Feier und mit einem köstlichen Buffet, das runde Wiegenfest ausgiebig gefeiert werden konnte. Unter der Leitung von Markus Kerner (Sprecher des Pfarrgemeinderates Blaibach) sangen die Anwesenden für Pater Rockose ein Segenslied und als Geschenk gab es einen Gutschein für einen Tagesausflug in den Bayerischen Wald, wo der Geistliche sich mit guten Freuden dann einen erholsamen und erlebnisreichen Tag gönnen kann. Bis spät in den Abend hinein wurde dann noch im Saal des Miltacher Pfarrheimes gefeiert.

 

Segen für die neue Stola

Am darauffolgenden Sonntag segnete Pater Rockose zu Beginn des Gottesdienstes die neue Stola, die er dann während der Eucharistiefeier auch trug. Mit indischen Worten erbat er den Segen Gottes und besprengte das neue liturgische Gewand mit Weihwasser. Als bleibende Erinnerung wird er die Stola mit nach Indien mitnehmen und immer wenn er sie tragen wird an die Pfarrgemeinde Miltach denken.

 

Am Ende der Messfeier bedankte er sich wieder bei den Gläubigen für die schöne Zeit und für die vielen schönen Momente, die er in den vergangenen Wochen in Miltach und Blaibach erleben durfte. Mit einem herzlichen "Pfüat eich" verabschiedete er sich bis zum kommenden Jahr.

 

60. Geburtstag Pater Rockose Miltach 12    60. Geburtstag Pater Rockose Miltach 13

 

Text u. Bilder: Christian Röhrl, Miltach

 

Foto: 60. Geburtstag Pater Rockose Miltach