Link verschicken   Drucken
 

Pfarrfest 2017 in unserer Gemeinde gefeiert

21.09.2017

Pfarrgemeinde Miltach hatte zum Pfarrfest geladen

Gemütlichkeit im Pfarrheim mit vielen Gästen

 

Ein doch schon fast herbstlicher Sonntag mit kühleren Temperaturen war den Veranstaltern des Pfarrfestes in diesem Jahr beschert. Aus diesem Grund hatten die Mitglieder des Pfarrgemeinderates heuer entschieden, das Fest im Pfarrheim erst Anfang September, am Ende der Sommerferien durchzuführen. Und gerne kamen die Pfarrangehörige der Einladung nach, um bei Kaffee und Kuchen, sowie bei frischen Getränken und einer schmackhaften Brotzeit, einen angenehmen Nachmittag zu verbringen. Der Pfarrgemeinderat, die Kirchenverwaltung und der Katholische Frauenbund Miltach, sowie weitere kirchliche Mitarbeiter, sorgten für die Aufbauarbeiten im Pfarrheim „St. Martin“, sowie für die Bewirtung der vielen großen und kleinen Gäste. Für die Verantwortlichen war das Fest insgesamt wieder ein richtig guter Erfolg.

 

Zum Start des Nachmittages konnte der Sprecher des Pfarrgemeinderates Wolfgang Sterr, den 1. Bürgermeister aus Blaibach Wolfgang Eckl und den 3. Bürgermeister aus Miltach Günter Schmauder, sowie BGR Pfarrer Augustin Sperl begrüßen. Erfreut zeigte sich Sterr über den guten Besuch. Im Saal des Pfarrheimes füllten sich schnell die vielen bereitgestellten Sitzplätze und so war es für die Besucher recht angenehm, hier unbeschwert einige Zeit zu verweilen. Am großen Kuchen- und Tortenbüffet, das ebenfalls im Pfarrsaal aufgebaut war, fand jeder Gast sein Lieblingsstück, außerdem wurde auch an den Tischen Kaffee und Kuchen serviert. Darüber hinaus gab es Bratwurstsemmeln und Steak vom Grill und eine Auswahl an kühlen Getränken. Bis in den frühen Abend hinein kamen schließlich immer wieder Besucher hinzu, um beim Miltacher Pfarrfest schöne und angenehme Stunden unterm Kirchturm zu verbringen.

 

Text u. Bild: Christian Röhrl, Miltach